Fünf Eurojackpot-Großgewinne – alle gehen nach Deutschland

Lotto-Glück für fünf Tipper aus Deutschland bei Eurojackpot-Ziehung am Nikolaus-Wochenende: Spieler aus Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz räumen Großgewinn ab. Eurojackpot wächst weiter – auf 24 Millionen Euro.

Lotto-Glück zum Nikolaus: Lottospieler aus Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, NRW und Rheinland-Pfalz haben am Freitag beim Eurolotto die fünf richtigen Gewinnzahlen sowie eine der beiden Euro-Zahlen richtig getippt und exakt 220.909 in der Gewinnklasse 2 gewonnen. Zum Millionengewinn hat den fünf Tippern lediglich die zweite passende Eurozahl gefehlt.

Vier weitere Mitspieler schafften „5 Richtige“. Im dritten Gewinnrang gibt es dafür genau 97.459,80 Euro. Einer der Gewinner kommt ebenfalls aus Deutschland, aus Bayern, die anderen drei Glückspilze aus Finnland, Spanien und Ungarn.

Eurojackpot steigt auf 24 Millionen Euro

Der mit rund 18 Millionen Euro gefüllte Jackpot wurde erneut nicht geknackt. Zum dritten Mal hintereinander gab es keinen Volltreffer. Bei der nächsten Eurojackpot Ziehung am Freitag, 11. Dezember, können die Tipper jetzt auf einen Gewinntopf von sagenhaften 24 Millionen Euro hoffen.

17 Länder eine Lotterie

Eurojackpot ging im März 2012 mit den Ländern Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Italien, Niederlande und Slowenien an den Start. Im Juli 2012 kam bereits Spanien dazu. Im Februar 2013 folgten gleich sechs weitere Länder mit Island, Norwegen, Schweden, Kroatien, Lettland und Litauen. Die letzte Ländererweiterung hatte es vor zwölf Monaten im Oktober 2014 mit den Staaten Tschechien und Ungarn gegeben. Zum Oktober 2015 folgte die Slowakei.

Der höchste deutsche Einzelgewinn stammt aus dem Dezember 2014, wo 58,7 Millionen Euro nach Hessen gingen. Der bisher höchste Jackpot-Gewinn ging allerdings nach Tschechien. Im Mai
2015 konnte ein Eurojackpot-Spielteilnehmer den Rekord-Gewinn von 90 Millionen Euro abräumen. Der letzte Eurojackpot-Knacker kommt aus Baden-Württemberg. Mit einem Einsatz von 14 Euro räumte der Schwabe vor gut drei Wochen mehr als 32 Millionen Euro ab.

Ein Eurojackpot-Tipp setzt sich aus der Spielformel „5 aus 50“ und „2 aus 10“ zusammen und kostet 2 Euro. Die Chance auf den Eurojackpot in der Gewinnklasse 1 liegt bei rund 1 zu 95 Millionen.

The post Fünf Eurojackpot-Großgewinne – alle gehen nach Deutschland appeared first on Lotto News.


Source: Lotto News

Comments are closed.