Eurojackpot steigt auf 44 Millionen Euro

In der Freitags-Ausspielung (02.09.2016) beim Eurolotto Eurojackpot wurden am Abend in Finnland die Gewinnzahlen gezogen. Die fünf aus 50 Hauptzahlen vom 2. September 2016 lauten 15 – 28 – 30 – 42 – 50. Die zwei aus 10 Eurozahlen sind die 1 und 8. Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. Der Eurojackpot wurde wieder nicht geknackt – nächste Ziehung geht’s mit 44 Millionen Euro in der höchsten Gewinnklasse weiter. Lesen Sie bei Lotto News die aktuellen Ergebnisse.

Eurojackpot steigt auf 44 Millionen Euro

Der Eurojackpot wurde erneut nicht geknackt. Zum fünfen Mal in Folge gab es im höchsten Gewinnrang keinen Volltreffer (5 Haupt- plus 2 Euro-Zahlen). Wie der Lotteriebetreiber nach der Ziehung am Abend mitteilte, werden zur nächsten Spielrunde am 9. September 2016 rund 44 Millionen Euro erwartet. Auch wenn es keinen Hauptgewinner gab, wurden insgesamt mehr als 548.500 Gewinner-Tickets gezogen.

Der zweite Gewinnrang (5 plus 1) wurde zweimal getroffen. Für die „6 Richtigen“ werden jeweils fast 685.000 überwiesen, beide Tipps wurden in Deutschland – in Hessen und Rheinland-Pfalz – gespielt. Der dritte Gewinnrang blieb ausnahmsweise mal unbesetzt. In der Gewinnklasse vier (4 plus 2) gibt es 26 Gewinnertickets zu jeweils rund 6.198 Euro. 479 Mal wurde der fünfte Rang getroffen, dafür gibt es jeweils rund 302 Euro und im 6. Rang (869 Treffer) gibt es für vier Richtige jeweils rund 130 Euro. Und das sind die aktuellen Gewinnquoten im Überblick:

  • 1. Rang: 0 x 5 Richtige + 2 Eurozahlen
  • 2. Rang: 2 x 5 Richtige + 1 Eurozahl zu je 684.982,70 Euro
  • 3. Rang: 0 x 5 Richtige + 0 Eurozahlen
  • 4. Rang: 26 x 4 Richtige + 2 Eurozahlen zu je 6.198,90 Euro
  • 5. Rang: 479 x 4 Richtige + 1 Eurozahl zu je 302,80 Euro
  • 6. Rang: 869 x 4 Richtige + 0 Eurozahlen zu je 129,80 Euro
  • 7. Rang: 1.369 x 3 Richtige + 2 Eurozahlen zu je 70,60 Euro
  • 8. Rang: 21.378 x 2 Richtige + 2 Eurozahlen zu je 23,30 Euro
  • 9. Rang: 22.982 x 3 Richtige + 1 Eurozahl zu je 21,00 Euro
  • 10. Rang: 41.271 x 3 Richtige + 0 Eurozahlen zu je 16,70 Euro
  • 11. Rang: 116.695 x 1 Richtige + 2 Eurozahlen zu je 10,70 Euro
  • 12. Rang: 343.470 x 2 Richtige + 1 Eurozahl zu je 8,90 Euro
  • (Angaben ohne Gewähr)

Eurojackpot-Zahlen Ziehung immer freitags

An der Lotterie Eurojackpot nehmen Lottospieler aus 17 Nationen teil. Die Lotterie mit ihren zwölf Gewinnklassen wird nach der Formel 5 aus 50 und 2 aus 10 gespielt. Der Jackpot beim Eurolotto wird also mit fünf richtigen Zahlen aus 50 sowie zwei Zusatzzahlen, den zwei sogenannten Eurozahlen, geknackt. Ein Tipp beim Europa-Lotto kostet 2 Euro, die Ziehungen finden immer freitags im finnischen Helsinki statt. Die Chance, den Eurojackpot zu knacken, liegt bei etwa 1:95.000.000. In der untersten Gewinnklasse ist die Chance mit einer Wahrscheinlichkeit wesentlich höher.

The post Eurojackpot steigt auf 44 Millionen Euro appeared first on Lotto News.
Source: Lotto News

Comments are closed.