Eurojackpot 7-mal nicht geknackt! Jetzt 64 Mio. € im Jackpot

Die Eurojackpot Gewinnzahlen vom Freitag, 16. September 2016, sind gezogen – der Eurolotto-Jackpot wurde wieder nicht geknackt. Zum 7. Mal in Folge konnte europaweit kein Lottospieler einen Volltreffer (Hauptzahlen: 15, 28, 30, 37, 43; Eurozahlen: 2, 5) landen. Bei der vorletzten Eurojackpot-Ziehung im September (23.09.) geht es nun um einen stattlichen 64 Millionen-Eurojackpot. Wer den Gewinntopf mit einem Solotreffer bei der nächsten Ausspielung abkassiert, kann sich über den vierthöchsten Gewinn in der Eurojackpot-Geschichte freuen.

Erst dreimal wurden höhere Eurojackpots abgeräumt. Im vergangenen Jahr gewann ein Tscheche 90 Millionen Euro. In diesem Jahr räumten zwei Tipper aus Deutschland 84,7 Millionen Euro (Hessen) und 76,7 Millionen (NRW) ab.

Eurojackpot Großgewinn für Tipper aus dem „Ländle“ und NRW

Fünf Eurojackpot Spieler schrammten am gestrigen Freitag haarscharf am Hauptgewinn vorbei. Im zweiten Rang gewinnt jeder über 346.000 Euro. Zwei der Tipps wurden in Deutschland, in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen (NRW) gespielt, je einmal in Dänemark, Ungarn und Niederlande.

Sieben weitere Lottospieler können sich über einen stattlichen fünfstelligen Betrag freuen. Die Mitspieler erzielten einen Fünfer-Treffer, dafür werden in der Gewinnklasse drei jeweils rund 87.240 Euro fällig. Sechs der Tipps wurden in Deutschland – dreimal NRW, zweimal Hessen, einmal Bayern – und einer in Tschechien gespielt. Hier können Sie die aktuellen Gewinnquoten nachlesen.

The post Eurojackpot 7-mal nicht geknackt! Jetzt 64 Mio. € im Jackpot appeared first on Lotto News.
Source: Lotto News

Comments are closed.